Reiseregion und Anreise

Wohin führt die Reise?

Unsere Winterreisen führen Sie in die Winterlandschaften der Kommunen Arvidsjaur und Arjeplog in Schwedisch Lappland. In der Stadt Arvidsjaur leben ca. 5.000 Menschen und in Arjeplog ca. 2.000, weitere ca. 3.000 Menschen leben verstreut auf eine Fläche von ca. 19.000 qkm (Saarland 2.568 qkm, Schweiz 41.285 qkm). Die Gemeinden profitieren wirtschaftlich von den internationalen Automobilfirmen, die in Arvidsjaur und in Arjeplog die Wintertauglichkeit ihrer Fahrzeugkomponenten entwickeln und testen. Dementsprechend wurde in der Region eine gute Infrastruktur aufgebaut. Besucher profitieren von den guten Verkehrsanbindungen (z.B. Flughafen in Arvidsjaur), einem vielfältigen Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten, einer großen Auswahl an Lebensmittelgeschäften und Einkaufsläden sowie einem breiten Angebot an Aktivitäten in den weiten und ursprünglichen Naturräumen von Schwedisch Lappland.
Arvidsjaur ist im Winter mit Direktflügen von Deutschland in weniger als 3h erreichbar.

Anreise Ihre An- und Abreise zu uns nach Schwedisch Lappland können Sie abhänig von der Reisezeit und Aufenthaltsdauer mit: - dem Flugzeug - Bahn (Nachtzug mit Schlafwagen) und Bus - sowie mit PKW, Reisemo...

Reiseregion Die Kommunen Arvidsjaur und Arjeplog gehören politisch und geografisch zu Norbotten, dem nördlichsten Regierungsbezirk (Län) von Schweden. Norbotten bedeckt 1/4 der Landfläche von Schweden und gilt...